Hyères les palmiers

 

Gehen Sie durch die engen gepflasterten Gassen der Altstadt (10 km vom Campingplatz entfernt) und entdecken Sie die mittelalterliche Stimmung: Stadtmauern, kleine urige Geschäfte, der Turm der Tempelritter und das Schloss, das die Umgebung überragt.

Das Villa Noailles (12 km vom Campingplatz entfernt) auf dem Stadthügel mit Blick auf Hyères ist berühmt geworden, die Künstler der goldenen zwanziger Jahre traffen sich dort damals. Heute ist es einen besonderen Platz für Ausstellungen und das künstlerische Schaffen geworden: Fotografie, Malerei, Architektur und Design. Hinweis: die Gärten vom "Parc Saint-Bernard" wurden als "sehenswerte Gärten" verliehen.

Ein weiterer Garten zum sehen : Park Olbius Riquier (10 km vom Campingplatz entfernt) auf 7 Hektare exotischer Pflanzen, Palmen und Teiche bietet es auch Aktivitäten für Kinder: Ponyreiten, Karussell, Zoo, Spiele und seinen kleinen touristischen Zug.

Hyères ist eine lebendige Stadt mit vielen Kultur- und Sport Aktivitäten. Das Verkehrsamt wird Ihnen sehr gerne erkündingen.